Die Diana und Orville Stiftung verwendet die Erträge ihres Vermögens grundsätzlich auf zwei Arten:

Ein Teil geht zu Gunsten Paraplegiker.
Der andere Teil wird für Projekte und Aktionen auf dem Gebiet der Berghilfe verwendet.

Die Stiftungstätigkeit beschränkt sich auf die Schweiz.