Startseite | Die Stiftung | Die Projekte | Gesuche | Spenden | Gönner | Kontakt | Dank


Mit der Finanzierung oder Mitfinanzierung ausgewählter Projekte und Aktionen auf dem Gebiet der Berghilfe in der Schweiz will die Diana und Orville Stiftung die Lebensqualität der Bergbevölkerung verbessern und insbesondere bei Naturkatastrophen, einen Beitrag zur Wiederherstellung einer intakten Familiensituation helfen.

Beispiele von Projekten

Die Diana und Orville Stiftung hat das Projekt einer Familie vom Schwarzsee mitfinanziert. Die Renovation des Daches und der Fassade waren dringend nötig.

Projekt Berghilfe - vor der Renovierung    Projekt Berghilfe - nach der Renovierung


Die Stiftungsräte der Diana und Orville Stiftung, Arthur G. Nick und Ursula Müller, Ivo Torelli von der Schweizer Berghilfe einen Scheck über CHF 10'000.00. Mit diesem Beitrag werden zwei Familien im Berggebiet ermöglicht, ihren Betrieb und damit ihre Existenzgrundlage zu erhalten. Unerwartete und unverschuldete Mehrkosten im einen Fall, die dringend nötige Verbesserung der Wohnverhältnisse im anderen Fall haben diese Familien in eine schwierige Situation gebracht. Beiden Familien konnte mit einem Beitrag der Diana und Orville Stiftung geholfen werden.

Spende


Eine Familie im Kanton Uri hat einen finanziellen Beitrag von CHF 5'000.00 erhalten. Die Familie führt einen Berg-/Landwirtschaftsbetrieb in einem Lawinen gefährdeten Gebiet. Der Hof liegt abseits und ist durch eine Privatstrasse erschlossen. Im Winter muss diese Strasse vom Schnee geräumt werden. Der alte kleine Traktor hat ausgedient und muss ersetzt werden. Mit dem Kauf eines neuen Traktors sind betriebliche Verbesserungen möglich und die familienreiche und tüchtige Familie wird in ihrer Arbeit entlastet.



Seitenanfang zurück Druckansicht Sitemap